Ihr seid gefragt !

There are 42 replies in this Thread. The last Post () by Toohot.

  • einfach mal den Bremspunkt zu spät einschätzen,..

    Da hilft dir ABS auch nicht mehr.

    Man bedenkte, ABS verkürzt NICHT den Bremsweg!

    Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur, die er hinterlassen hat.

  • Um mal beim Thema zu bleiben ich würde generell sagen:


    • Motor Rebuild wird wohl immer ein Thema sein. Eventuell auch ganze Rebuild kits
    • Billige und Moderne Tuning Kits ( Düsen, moderner LMM, STG) P&P
    • LLK Kits
    • Turbo Revisionen, nicht jeder will gleich nen anderen Turbo einbauen
    • 5 Loch Umbau mit grösserer Bremse
    • Rost (Falls da interesse besteht) wird immer ein Thema bleiben
    • Eintragungen oder Hilfestellungen beim TÜV
    • Beschaffung und verkauf von Kouki Teilen
    • Sitzkonsolen ein Dauerbrenner
    • Gut erhaltene OEM Teile wie Kofferaumdeckel, Dichtleisten, Scheiben oder Kotflügel sind kaum mehr aufzutreiben
    • Kühlung Ölkühler, Wasserkühler, Leitungen, installation etc.


    Waren so die Punkte die mich beschäftigt haben:D

  • Dann versteh ich das Thema nicht. Was soll es denn da geben? Fertige neue Ventil Deckel? Wie soll ein Set denn aussehen? Oder ein Karton, wo ne flex und n Schweiß gerät raus springt? Sowas gibt's doch alles und das ist überhaupt kein großer film. Zur Not geht man halt zum Schlosser nebenan und lässt das anschweissen. Oder wollt ihr was zum auf klemmen auf die Hülsen? Das is doch Käse. Wo grätschbich denn rein? Weil ich meine ehrliche Meinung dazu schreib?

    Youtube Videos zum aufbauen, quatscht ihr mal ruhig.


    Billige tuning kits? Ein modernes ecu arbeitet eh mit Luftdruck. Kann man sich dem lmm sparen. Da seh ich keinen Fortschritt.


    Was versteht man unter Motor rebuild kits? Lager und dichtsätze gibt's ja.


    Und abs fahr ich auch nicht, um zu dem Thema was beizutragen. Seit 4 Jahren. Auch im Regen.

  • Kann einer von euch den Stage Chip auslesen und einen Neu beschreiben ?

  • Hardware für sowas kostet keine 30€. Potenziell kann das jeder.

    Kaisport Germany


    "Das Ding ist, das Teil hat keine Leistung. Und sobald du Leistung willst geht was kaputt"

  • Ich hab so ein Leser und habe schon Chips ausgelesen (ist z.B. Sinnvoll wenn einer Nistune hat und mit dem Stage Mapping weiterarbeiten will). Das Problem ist jedoch, dass man da nicht einfach nur andere Düsen/LMM auswählen kann. Das muss in der Map korrigiert werden. Geht nicht ohne klassisches Mappen.

  • Ich hab so ein Leser und habe schon Chips ausgelesen (ist z.B. Sinnvoll wenn einer Nistune hat und mit dem Stage Mapping weiterarbeiten will). Das Problem ist jedoch, dass man da nicht einfach nur andere Düsen/LMM auswählen kann. Das muss in der Map korrigiert werden. Geht nicht ohne klassisches Mappen.

    Hi Silencium,


    das man dieses Fahrzeug mappen muss ist klar.

    Der Wunsch war das es einen Chip gibt der Aktuellere Hardware zulässt.

    z.B. Ca18det mit LMM vom GTR, 550 Düsen Eventuell EVO, GT2871 Lader, Frontmount Ladeluftküher, 3 Zoll Auspuff.

    Müsste natürlich einer so einbauen/haben,

    mappen lassen auf Nistune und die Daten auf einen Chip schreiben.

  • Ich finde die Idee sehr geil, da es mit Sicherheit immer noch die absolute mehrheit ist die mit den Stage chips durch die Gegend eiert.

    Ein Update des ganzen ist bestimmt nicht all zu schwer realisierbar.

  • Auch wenn ich den Wunsch nach Stage Chips verstehen kann, der gute WS Motors muss aber auch was daran verdienen können, und das ist bei Chips halt schwer, weil sie dann einfach kopiert werden.

  • Für Copy und Paste 50€ 🤷

    Die Chips kann er auch sicherlich mit nem Code "sperren" sodass die keiner auslesen kann und dann ist das Risiko des unerwünschten verbreitens minimiert.

  • Ist das nicht bei Nistune auch so, dass du ne Lizenz brauchst, um die Datei zu lesen/bearbeiten ?!


    So in dem Stil war das gemeint.


    Ich bin allerdings auch was Motormanagement angeht, nicht so belesen wie in anderen Bereichen.😅

  • Für Nistune gibt es doch auch Stage 1-3 maps. Damit hat man dann doch eine gute Basis um zum Mappen zu fahren.