Posts by Michael200sx91

    Wie ich an die ganze Sache heran gehen würde:


    Wie bei jedem Gebrauchtwagen erst Mal einen groben Überblick verschaffen.


    Wichtig Rost:

    Schweller von vorne bis hinten, in die Schweller Endspitzen rein greifen, da findet man häufig alles von Blätterteig bis hin zu Löchern :poop:


    Das Auto eigentlich unbedingt auf einen Bühne oder zumindest Grube ansehen, und einfach überall nach Rost schauen, gibt eigentlich keine Stelle die nicht befallen ist.


    Motor:

    Ich schleppe bei so alten Fahrzeugen immer einen Kompressionsmessgerät mit mir und messe diese dann ganz gerne vor Ort, so bekommt du einen ganz guten Eindruck wie es dem Motor geht.


    Natürlich solltest du auch ein wenig Know-How mitbringen wie sich der Motor im großen und ganzen anhören sollte.


    Einmal den Öldeckel abnehmen und mit dem Finger an der Innenseite des Deckels entlang fahren und Mal sehen wie viel Schnodder mit raus kommt :poop:

    Viel = nicht so toll

    Und Mal mit einer Taschenlampe rein leuchten, an der Verfärbung der nw und des Ventildeckel's kannst du gut sehen wie häufig das Öl gewechselt wurde, bzw auch mehr oder weniger die Qualität von diesem erkennen.

    Generell je Schwärzer desto schlechter.


    Ansaugschlauch vom Turbo abnehmen und das Wellenspiel überprüfen -> radial ist ein wenig okay, axial ehr nicht.


    Bei der Probefahrt einfach auf alles achten was ausgeschlagen sein könnte, ist beim SX aber ehr weniger das Problem.


    Grüße



    Michael

    Das kommt jetzt auch auf mich zu :stocher:

    Danke für die ausführliche Beschreibung :)

    Hab mich auch gestern ewig durch dein Projekt gewühlt bis ich es gefunden habe :ugly:

    Sobald mit ein guter über den Weg läuft werde ich wohl zuschlagen :Ghost:

    Hey,


    Ich wollte fragen ob schon mal jemand von euch Sitze aus einem r32 gtr in die s13 gebaut hat, und ob diese einfach so p&p passen oder ob man da irgend welche Anpassungen machen muss bzw. vllt sogar andere Laufschienen benötigt. :)


    Ich dachte mir eben dass es bestimmt gut möglich ist da die Baujahre ja mehr oder weniger identisch sind.

    Ich hoffe ihr habt etwas Input für mich, denn im Forum hab ich jetzt auf die schnelle nichts dazu gefunden. :shrug:


    Grüße



    Michael :sxce:

    Ich behaupte die Nismo Lager sind gar nicht höher als NEUE original Lager. Aber weil die meisten original Lager 25-30 Jahre alt sind, habe die an Höhe verloren, und somit kommt der Motor dann höher wenn neue Nismos rein kommen :shrug:

    Habe das nie gemessen oder so, aber ich denke das ist so weil als ich meine alten original Lager ausgebaut hatte, haben die schon irgendwie komisch unförmig ausgesehen im Vergleich zu den neuen Nismos. Motor ist dann auch etwa 10mm höher gekommen -> bye bye strut brace monkey_eye:pinch:

    Meine Domstrebe passt dann bestimmt auch nicht mehr :poop:

    Jo, die Hardrace Street (wurden auch als Apex Performance verkauft) sind sehr ähnlich zu den Nismos. Die Hardrace Track sind wohl ein gutes Stück härter, haben aber immer noch dieselbe Konstruktion wie OEM.

    Gut zu wissen, die Hardrace Track wären dann ja schon echt interessant :)

    Wenn du eh noch einen zweiten Motor hast, dann würde ich den erstmal reinhängen und deinen alten über längere zeit fit machen. Meißt dauert das eh alles bissel und so hast du nächstes Saison auch ein Auto zum fahren.


    Gerade wenn du aufs Budget achten musst, dann ist das wahrscheinlich erstmal das beste.


    Ich hab in der S14 Nismo-Lager und die sind schon spürbarhärter als die OEM. So hart, dass man teils im Innenspiegel auch schon nix mehr sieht, aber noch weich genug, dass es beim Fahren nicht unangenehm ist. Der Unterschied ist mMn deutlich spürbar (Ich denke mal, dass wird sich bei der S13 ähnlich verhalten)

    Schöner Beitrag, danke :)


    Das mit den Motor lagern hört sich ja genau nach dem an was ich suche, von daher habe ich mich eigentlich schon für die nismos entschieden :)


    Der Motor ist jetzt ausgebaut und sieht soweit auch okay, aus, Kompression muss ich allerdings noch messen :)