• Hallo zusammen,

    ich konnte leider nicht wirklich was finden im Forum, deswegen mache ich mal ein neues Thema auf :)

    Hat der SR20DET serienmäßig einen Ölcatchtank für die Blow-By Gase? Bei mir riecht es nämlich manchmal wenn ich aus dem Gas gehe und das Blow-Off öffnet, nach Öl und ich finde den Fehler nicht. Der Ladeluftkühler ist nicht voll mit Öl.
    Hat jemand Ideen oder kann mir sagen wo dieser Catchtank sitzt, wenn es einen gibt?

    Vielen Dank im Voraus!

    Liebe Grüße:)

  • vermutlich das PCV ventil fritte.
    sitzt hinten links am ventildeckel. (von vorne betrachtet)


    Ansonsten auch mal checken ob die Schläuche am Ventildeckel auch alle dran sind und die "Öldämpfe" auch wieder vor den Turbolader geleitet werden... nicht das der schlauch abgeflogen ist o.ä

    Nen Serien Catchtank haste nicht.
    Man braucht bei uns ( s14-15) auch keinen.

    Wenn der motor da Öl rausdrückt is sowieso was kaputt.

  • Danke erstmal für die Antwort :)


    PCV Ventil habe ich schon getauscht und es ist gefühlt auch schon viel besser geworden. Der Schlauch vom Ventildeckel zur Ansaugung ist dran und auch trocken. Daran kann es also nicht liegen :)

  • Im Schlauch für die Kurbelgehäuseentlüftung sitzt meines Wissens ein Restriktor, ist dieser noch vorhanden?


    Grüße

  • ansonsten mal Zündung checken.
    hatte auf NGK spulen umgebaut und warum auch immer wars bei mir danach weg.


    An der Zündung hatte ich an sich nichts verändert. Fahre die Spitfire Zündspulen. Könnte mir auch gerade nicht erklären, warum das etwas verändern sollte :/

    Es war mal kurzzeitig zu viel Öl drin und danach war der Geruch eigentlich erst. Aber woher sollte es dann kommen?

  • Im Schlauch für die Kurbelgehäuseentlüftung sitzt meines Wissens ein Restriktor, ist dieser noch vorhanden?


    Grüße

    Zumindest habe ich da nichts ausgebaut oder verändert! Hättest du vielleicht ein Bild davon wie der aussieht?