Anleitungsvideos für Umbauten etc.

There are 96 replies in this Thread. The last Post () by And1.K.

  • Such den Kram bei Youtube. Gibt für jeden Mist n Video. Ansonsten gilt überall das gleiche Prinzip. Linksrum is Lose, rechts rum is fest.

  • Genau, so lang das deutsche Reich besteht, wird die Schraube rechts gerdreht.

    "....denn es kommt nicht auf das Auto an, das du fährst, sondern auf den Arm der aus dem Fenster hängt! "

  • Such den Kram bei Youtube. Gibt für jeden Mist n Video. Ansonsten gilt überall das gleiche Prinzip. Linksrum is Lose, rechts rum is fest.

    Ach so ist das. Ja dann können wir doch das Forum hier offline nehmen oder? Wenns doch auf Youtube für jeden Pups nen Video gibt.

  • Sobald du mir erklärst, wie man den Bazar und den ganzen wertvollen tech talk, ungestört unter sich auf Youtube haben kann, ja. Am besten noch verlinkt als sx dial in.


    Geht nich? Dann gilt Youtube =/= forumliteratur.

  • Amen. Thread kann zu.

    Kaisport Germany


    "Das Ding ist, das Teil hat keine Leistung. Und sobald du Leistung willst geht was kaputt"

  • :D. Herrlich ich liebe dieses Forum aus gutem Grund.

    " ...einen sx zu kaufen und den aufzumotzen, sodass der ordentlich abgeht."

    von einem Weisheitslehrer aus dem Ruhrgebiet

  • Eine vielleicht etwas sinnvollere Variante wäre Videos (Youtube, etc.) die man selber bei den eigenen Umbauten erfolgreich verwendet hat und die hilfreich waren evtl. bei den passenden Lexicon Einträgen hinzufügen. Nur so als Gedanke

    Als Beispiel für 5 Lug mit Ichiba (ja ich weiß simpel):



    oder Z32 hintere Bremse / Handbremse:


    könnte man ja den entsprechenden Mods zusenden und damit die vorhandenen Guides erweitern. Man kann das natürlich alles auch selber suchen aber sowas gleich dabei zu haben wäre natürlich schick für die Leute die wie ich noch unerfahrener sind und das visuelle begrüßen.

  • Es würde auch einiges bringen wenn sich neue User einfach mal mit dem WHB / Werkstatthandbuch der S13 auseinandersetzten würden bevor sie anfangen Schraubenschlüssel zu schwingen und Schrauben abzureißen.


    Da drin ist so ziemlich alles! Explosionszeichnungen, Montage und Demontageabläufe, Drehmomente, Verschleißgrenzen, Informationen zu Dichtmitteln, Fehlerdiagnosen, usw,...

  • Es würde auch einiges bringen wenn sich neue User einfach mal mit dem WHB / Werkstatthandbuch der S13 auseinandersetzten würden bevor sie anfangen Schraubenschlüssel zu schwingen und Schrauben abzureißen.


    Da drin ist so ziemlich alles! Explosionszeichnungen, Montage und Demontageabläufe, Drehmomente, Verschleißgrenzen, Informationen zu Dichtmitteln, Fehlerdiagnosen, usw,...

    als ob sich das einer durchliest.

  • als ob sich das einer durchliest.

    Wie oft sitze ich Abends einfach so rum und lese mir irgendwas in dem WHB durch. Und das ohne triftigen Grund. monkey_eye


    Wenn du selbst denn kein Bock hast da rein zu gucken, wenn du Etwas wissen möchtest, denn solltest du lieber die Finger von der Karre lassen.monkey_mouth

  • In der Ausbildung schauen die bestimmt auch nur Youtube Videos. Fachliteratur hat da keiner.


    Also ich hab bislang nicht ein Video von irgendeinem lelek angesehen. Ich mag fachkundebücher

  • Ich hab das WHB schon zum Großteil durchgelesen bevor ich das erste Mal was am Wagen angegriffen habe und suche auch zuerst darin wenn ich etwas spezifisches wissen will was den stock Zustand angeht, aber für tuning zb. bringt es nur bedingt was und es gibt durchaus auch Videos von Leuten die wissen was sie machen und nicht einfach nur rumpfuschen und das gut erklären. Chrisfix z.b. hat nicht umsonst 7.3mil Follower, er erklärt sehr gut was man warum macht damit auch Leute die nicht gerade Mechaniker sind die einfacheren Dinge umsetzen können. Wenn man die Sachen schon alle weiß weil man seit Ewigkeiten schraubt oder den Background in der Richtung hat ist es schon klar, dass sowas nicht nötig ist aber für Andere kann das dennoch durchaus hilfreich sein (wofür ist das Lexicon hier sonst da wenn man eh alles im WHB nachschauen kann :shrug:). Ein Medium komplett auszuschließen nur weil man selbst es nicht für Sinnvoll betrachtet ohne jemals was davon überhaupt konsumiert zu haben um sich eine Meinung zu bilden finde ich genauso fragwürdig wie Alles nur darüber zu machen tbh.
    Anyway es war nur ein Gedanke meinerseits, ich finde es wäre eventuell eine nette Ergänzung zu den Lexicon Sachen und mir haben einige Videos bei einigen Umbauten bei dem Wagen und auch anderen zuvor geholfen :shrug:

  • Film doch bitte jeden Umbau an deinem Wagen, dann nehmen wir die Videos ins Lexikon mit auf wenn du sie uns zur Verfügung stellst.


    Wenn ich schraube hab ich gerade mal die Zeit dazu und da fang ich nicht noch an was zu filmen.

  • Wenn ich schraube hab ich gerade mal die Zeit dazu und da fang ich nicht noch an was zu filmen.

    Nicht ?


    Also ich bau immer meine 4 Lichttürmchen für optimale Ausleuchte, dann 3 Kameras auf Stativ und eine GoPro via Stirnkameraband auf.

    Die Filmcrew lasse ich immer aus der Schweiz einfliegen. Leider verstehen die sich nich so gut mit dem Vertoner aus der Ukraine weswegen ich die Aufnahmen immer mit Voiceover belegen lasse

    "....denn es kommt nicht auf das Auto an, das du fährst, sondern auf den Arm der aus dem Fenster hängt! "

  • Ich glaube es ging eher darum schon existente YouTube Videos mit dem jeweiligen Lexikonbeitrag zu verknüpfen.

    exakt :)


    Film doch bitte jeden Umbau an deinem Wagen, dann nehmen wir die Videos ins Lexikon mit auf wenn du sie uns zur Verfügung stellst.


    Wenn ich schraube hab ich gerade mal die Zeit dazu und da fang ich nicht noch an was zu filmen.

    Ich gehe bei deiner Antwort einfach Mal davon aus dass du meinen initialen Beitrag zu dem Thema einfach nicht gelesen hast da das ansonsten keinen Sinn macht. Mein eigentlicher Vorschlag war, dass wenn Jemand bei einem Umbau ein bereits existierendes Video erfolgreich verwendet und es als hilfreich befindet, dass man den Link einem Admin zur Verfügung stellt damit er den im entsprechenden Eintrag ergänzen kann.

    Tatsächlich hab ich vor manche Sachen mit ner GoPro zu filmen zu denen ich nur schwer Infos finden konnte als ich danach gesucht hab um eventuell Anderen damit in Zukunft helfen zu können :shrug: aber das mach ich nur weils mir persönlich eine Freude macht.

    Die Aggro Haltung dem Thema gegenüber von den erfahrenen Usern deren Build Threads ich mit Begeisterung gelesen habe im letzten Jahr finde ich allerdings um ehrlich zu sein einfach nur enttäuschend, ihr tut so als würde man euch versuchen mit ner Pistole zum Filmen zu zwingen wenn ihr schrauben geht. Ich halte mich ab jetzt aus dem Thread raus, meinen Vorschlag hab ich gemacht und auf die Negativität hab ich keine Lust.

  • Also meine Meinung dazu ist:


    Ich glaube nicht das ich persönlich jemals irgend ein Video zum Schrauben brauchen werde.

    Aber dieses Forum hier und das Wiki welches hier auf die Beine gestellt wurde, ist echt mit das Beste was ich kenne.


    Also warum etwas so Geiles, nicht noch geiler machen? :S


    Videos aufnehmen finde ich auch bisschen unsinnig. Aber Links zu bestehenden Videos finde ich oke. Natürlich nur wenn der Aufwand den Nutzen nicht übersteigt.


    (P.S. Schon geil welche Diskussionen ein eventueller Troll hier immer ins Forum bringtxD)

  • exakt :)


    Ich gehe bei deiner Antwort einfach Mal davon aus dass du meinen initialen Beitrag zu dem Thema einfach nicht gelesen hast da das ansonsten keinen Sinn macht. Mein eigentlicher Vorschlag war, dass wenn Jemand bei einem Umbau ein bereits existierendes Video erfolgreich verwendet und es als hilfreich befindet, dass man den Link einem Admin zur Verfügung stellt damit er den im entsprechenden Eintrag ergänzen kann.

    Tatsächlich hab ich vor manche Sachen mit ner GoPro zu filmen zu denen ich nur schwer Infos finden konnte als ich danach gesucht hab um eventuell Anderen damit in Zukunft helfen zu können :shrug: aber das mach ich nur weils mir persönlich eine Freude macht.

    Die Aggro Haltung dem Thema gegenüber von den erfahrenen Usern deren Build Threads ich mit Begeisterung gelesen habe im letzten Jahr finde ich allerdings um ehrlich zu sein einfach nur enttäuschend, ihr tut so als würde man euch versuchen mit ner Pistole zum Filmen zu zwingen wenn ihr schrauben geht. Ich halte mich ab jetzt aus dem Thread raus, meinen Vorschlag hab ich gemacht und auf die Negativität hab ich keine Lust.

    Exakt das was du sagst, meine ich.

    Wie geil wäre es denn, wenns wirklich für alle Tätigkeiten die knifflig sind rund um den SX videos gäbe?

    Natürlich brauchts kein Video wie man die Räder abschraubt oder so, aber wie man das Getriebe abschraubt z. B.? Wie man an die hinteren beiden Schrauben am besten drankommt?

    Wenn man das nicht weiß, wäre ein Video sehr nützlich.


    Ich verstehe von manchen hier nicht, wieso diese miesmachenden Kommentare sein müssen.