Kauf 200SX S13

There are 2 replies in this Thread. The last Post () by Mevo374.

  • Hallo, ich bin gerade drauf und dran mit einen 200Sx S13 zu kaufen aber die einzigen Mängel sind Rost.

    Er Rostet am Schweller, an der Dom auf Lage oben und an den beiden Trägern unterm Auto.

    Sind es stellen die sich gut bekämpfen lassen und kann man bei dem Auto gut gegen Rost vorgehen ohne das einen bei Zeiten die schöne S13 auseinander fällt?
    Ich wünsche mir schon lange einen bin mir aber unsicher ob ich nur ärger mit dem Rost haben werde.


    Danke für Antworten im Voraus

    Mit freundlichen Grüßen

  • Wenn man selber Kenntnisse und Mittel hat, ist das alles machbar. Es kostet nur viel Zeit (bei mir waren es Rahmen vorne beidseitig, Schweller vorne/hinten beidseitig, Radhaus Endspitzen beidseitig, Döme vorne beidseitig, Radhaus links vorne, etc).


    Wenn man es machen lassen muss, wird man viel Geld dafür zahlen und sollte vllt eher ein Exemplar in besserem Zustand heranziehen.

  • Ich schließe mich da TheTiger an. Wenn du es selbst kannst, geht das eigentlich. Ich habe nun endlich nach über 2 Jahren bei meiner S13 mit der Rostbekämpfung angefangen. Bei mir sind es Schweller HR, Schweller VL, Seitenteil bzw Radlauf HR, Radlauf HL und an den Domen ein wenig aber noch nicht dramatisch. Mir ist bei der Bestandsaufnahme auf der Bühne auch aufgefallen, dass ich in beiden Radhäusern vorne auch Bleche einsetzen muss aber das wird jetzt nach und nach passieren. Ich würde dir empfehlen auch mal in die Radhäuser zu schauen. Ich habe das Glück, dass mein Vater karosserietechnisch sehr gut unterwegs ist und mich tatkräftig unterstützt unter anderem kenne ich einen guten Lackierer.

    Wenn du dir, dass alles zutraust oder jemanden kennst, mach es ruhig. Es kann aber auch schnell eine never ending story werden wo dann mal wieder eine halbfertige S13 auf mobile landet.