Motor frisch machen budget

Es gibt 32 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Michael200sx91.

  • Hey,


    Ich hab über den Winter jetzt vor meine SX Technisch auf Vordermann zu bringen und das in der Ausbildung :ugly:

    Naja egal ein bissl was hab ich mir angespart.

    Was mir bis jetzt so im Kopf herum geistert wären:


    - Alle Schläuche erneuern, Kit von finalstage ist bereits geordert


    - Motor und Getriebe Lager erneuern, die OEM Dinger sind durch.

    Hab mich jetzt schon ein bissl durchs Forum gewühlt und bin mir nicht ganz sicher was jetzt die beste Option wäre.

    Soll auf jedenfall härter sein als die ausgenudelten OEM Dinger, es soll aber auch nicht die ganze Karre vibrieren wie blöd. Gibt's da noch was anderes oder schreit jeder nismo? :stocher:


    - Umbau auf Stage 2, wofür eigentlich nichts mehr fehlt außer der t28 und das Zubehör dazu (Letzte Saison komplett sage 1)


    - Stärkere Kupplung inklusive Schwungrad, ich denke da an xtd Stage 3


    - Motor neu abdichten und Lagerschalen vorsorglich austauschen wenn er eh schon draußen ist.

    Der Motor verbraucht Öl und ich denke es liegt an den Kolbenringen da über die bank ca 9,2 bar.

    Ich wäre über ein paar Ratschläge wie ich da am besten vor gehe, bzw was da an Kosten und evtl. Folgeaufwand auf mich zu kommt sehr dankbar.:kumpel:


    - z32 Bremssättel revidieren da sie am Suppen sind


    Das wären jetzt Mal die gröbsten sachen, was vllt noch zu erwähnen ist, dann der Motor bereits draußen ist und am Motorständer hängt. Noch dazu bin ich mit dem schrauben nicht ganz unbegabt und habe auch das ein oder andere Werkzeug :wrench_banana:

    Für alle möglichen Tipp, Tricks und Vorgehensweisen wie ich es am besten angehe bin ich sehr dankbar :bro:


    Vielen dank an alle die sich die Zeit nehmen ihren Senf dazu zu geben :trump:


    Grüße



    Michael:sxce:

  • ich denke da an xtd Stage 3

    Hol dir besser gleich ne ACT oder was anderes namhaftes. Dann biste sicher dass es klappt. Gab schon schlechte Erfahrungen mit XTD und dem ganzen ebay Zeug.


    Kolbenringe neu machen ist immer so eine Sache. Das verlangt meistens Aufbohren aufs nächste Übermass und dann die entsprechenden Übermasskolben zu verwenden. Die Laufbuchsen sind oft nicht mehr 100% rund und wenn man das dann sauber machen will, reicht einmal durchhonen nicht.

    Was ich sagen will ist, das schafft man nicht unter 800 bis 1000 Euro (Kolben 600, Block bearbeiten auch mal rasch 200 bis 300).

  • Hol dir besser gleich ne ACT oder was anderes namhaftes. Dann biste sicher dass es klappt. Gab schon schlechte Erfahrungen mit XTD und dem ganzen ebay Zeug.


    Kolbenringe neu machen ist immer so eine Sache. Das verlangt meistens Aufbohren aufs nächste Übermass und dann die entsprechenden Übermasskolben zu verwenden. Die Laufbuchsen sind oft nicht mehr 100% rund und wenn man das dann sauber machen will, reicht einmal durchhonen nicht.

    Was ich sagen will ist, das schafft man nicht unter 800 bis 1000 Euro (Kolben 600, Block bearbeiten auch mal rasch 200 bis 300).

    Schon mal vielen dank für schnelle Rückmeldung :)


    Das mit dem Motor dachte ich mir bereits dass es in die Richtung geht :x

    Ich hab noch ne verunfallte SX bei mir stehen, dem Motor ging es noch besser als meinem als sie noch lief, Mal sehen vllt nehm ich den falls er noch in Ordnung ist :shrug:

  • Gab schon schlechte Erfahrungen mit XTD

    Erzähl.
    Kenne keinen hier im Forum der Probleme mit Clutch-King hatte und die Stage 3 fährt sich super OEM nah mit dem leichten Schwungrad der selben Firma.

    Nissan 200SX S13 CA18DET
    Stage 1 | K&N Matte | FMIC | 3" V-Band Knie | GReddy BlowOff | Ichiba 5-Loch Naben | Z32TT Alu Bremsanlage | K-Sport (12/6) Fahrwerk | Work VS-XX + 350Z Rays + Borbet A's | Ösi-Diff | Pleie 6-Punk Käfig | ...

  • Der war wohl schon des längeren nicht mehr online :shrug:

    Und wird dir dazu auch nichts sagen können, weil er nie ne XTD Kupplung hatte.

    Hatte Anfang des Jahres auf genau den selben Hinweis von Silencium mit ihm geschrieben.

    Nissan 200SX S13 CA18DET
    Stage 1 | K&N Matte | FMIC | 3" V-Band Knie | GReddy BlowOff | Ichiba 5-Loch Naben | Z32TT Alu Bremsanlage | K-Sport (12/6) Fahrwerk | Work VS-XX + 350Z Rays + Borbet A's | Ösi-Diff | Pleie 6-Punk Käfig | ...

  • Man kann auch Glück oder Pech haben, gibt genug Leute die sagen das man mit Competition Clutch gut fährt, meine Stage 3 von denen hatte eine unfahrbare Unwucht, habe jetzt eine Exedy drin, läuft.


    Man kann fast überall mal Glück haben, mal Pech.

  • Man kann auch Glück oder Pech haben, gibt genug Leute die sagen das man mit Competition Clutch gut fährt, meine Stage 3 von denen hatte eine unfahrbare Unwucht, habe jetzt eine Exedy drin, läuft.


    Man kann fast überall mal Glück haben, mal Pech.

    Ja das stimmt wohl, ich hoffe einfach Mal das beste 😅

  • TheTiger


    Worüber hast du denn genau deine xtd bezogen?

    In ebay UK gibt's ja einige verschiedene Preise, Mal kommen import Gebühren und Versand drauf, Mal nicht usw.

    Aus den USA von diesem Shop:
    https://www.ebay.de/usr/aimcoc…ksid=p2057872.m2749.l2754

    Nissan 200SX S13 CA18DET
    Stage 1 | K&N Matte | FMIC | 3" V-Band Knie | GReddy BlowOff | Ichiba 5-Loch Naben | Z32TT Alu Bremsanlage | K-Sport (12/6) Fahrwerk | Work VS-XX + 350Z Rays + Borbet A's | Ösi-Diff | Pleie 6-Punk Käfig | ...

  • Ich bin jetzt nicht der Experte für Billigkupplungen :D aber aus eigener Erfahrung und meinen Erinnerungen an die Suche nach einer günstigen Kupplung, die unser Stage II aushält, würde ich nie (mehr) zu einer Kupplung greifen, die irgendwas unter 300€ kostet. Und die F1-Racing Kupplung, die ich hatte war eine Stage II, und es gab die so ähnlich auch von XTD. Gleiches Geld, und sicherlich auch der gleiche Scheiss. Das erste, was bei mir gehalten hat, war Spec Stage III (6-puck), die aber nach etwas Laufleistung Probleme hatte beim Trennen. (http://www.satria.de/200SX/200…e=200SXs5.3-Kupplung4.php)

    Eine Kupplung, die ich absolut empfehlen kann, weil ich sie jetzt jahrelang ohne Probleme fahre ist die ACT NS4HDSS.


    Was die XTD Stage 3 kann, kann ich nicht sagen. Aber was ich weiß ist, dass die Versprechungen über das Drehmoment bei "diesen Marken" echt überoptimistisch war, um es mal vorsichtig zu sagen. Und wenn die unter 200€ kostet, kannst du die für z.B. 270PS und dem dazugehörigen üblichen Drehmoment locker in die Tonne klopppen. Meine Meinung.


    Hängt natürlich vom Setup ab! Wieviel Drehmoment wirst du denn haben?


    PS: Grad deinen ebay link aufgerufen. Sehe da auf die schnelle nur Artikel für Prelude und Accord. Aber ein Schwungscheiben-Kupplungs-kit, "Stage 4" für 170$ ?:wacko:


    :roll:


    Das muss aus Plastik sein. Sorry, aber das kannst du absolut vergessen!

  • XTD oder Competition Clutch kannst ohne Probleme kaufen.....


    Motorlager, würde immer wieder Nismo nehmen, alles andere taugt nicht, bzw kannst den Motor auch direkt an den Rahmen schweißen.

    Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur, die er hinterlassen hat.

  • Wenn du eh noch einen zweiten Motor hast, dann würde ich den erstmal reinhängen und deinen alten über längere zeit fit machen. Meißt dauert das eh alles bissel und so hast du nächstes Saison auch ein Auto zum fahren.


    Gerade wenn du aufs Budget achten musst, dann ist das wahrscheinlich erstmal das beste.


    Ich hab in der S14 Nismo-Lager und die sind schon spürbarhärter als die OEM. So hart, dass man teils im Innenspiegel auch schon nix mehr sieht, aber noch weich genug, dass es beim Fahren nicht unangenehm ist. Der Unterschied ist mMn deutlich spürbar (Ich denke mal, dass wird sich bei der S13 ähnlich verhalten)

  • Wenn du eh noch einen zweiten Motor hast, dann würde ich den erstmal reinhängen und deinen alten über längere zeit fit machen. Meißt dauert das eh alles bissel und so hast du nächstes Saison auch ein Auto zum fahren.


    Gerade wenn du aufs Budget achten musst, dann ist das wahrscheinlich erstmal das beste.


    Ich hab in der S14 Nismo-Lager und die sind schon spürbarhärter als die OEM. So hart, dass man teils im Innenspiegel auch schon nix mehr sieht, aber noch weich genug, dass es beim Fahren nicht unangenehm ist. Der Unterschied ist mMn deutlich spürbar (Ich denke mal, dass wird sich bei der S13 ähnlich verhalten)

    Schöner Beitrag, danke :)


    Das mit den Motor lagern hört sich ja genau nach dem an was ich suche, von daher habe ich mich eigentlich schon für die nismos entschieden :)


    Der Motor ist jetzt ausgebaut und sieht soweit auch okay, aus, Kompression muss ich allerdings noch messen :)