offener thread nistune

There are 138 replies in this Thread. The last Post () by silencium.

  • hey walle...........
    sowas hemma scho hier im forum


    nistune



    oder willsch dein eigenen "fred" :D dafür machn

  • Vielleicht is der Thread ehr für "User helfen User" gedacht! Zum Beispiel fragen über´s Abstimmen, Erfahrungswerte, Tips etc. Glaub nämlich, das Zex sein Thread dafür eigentlich nicht gedacht war ?!


    MfG ludi

  • ja


    in diesem bereich ist es auch gut aufgehoben und peter und ronny werden wohl auch hier ihre antworten geben, unterschiedliche know hows bieten eine breitere information .



    es ging nur darum das ich halt in seinem trader bereich nicht posten soll (verständlich da ich das ja auch verkaufe..)

  • ich habe zum beispiel bei ronny eine anfrage und einen auftrag laufen, 2 chips einzubauen mit umschaltung, einen für ROZ 95 und einen für E 85, das kann man hier anderen zugängig machen zb oder ich möchte gerne ecu daten auf displays rausführen etc

  • umschaltung eines normalen chips stellt kein problem dar (ausgeschaltete zündung)


    von 98 (wer fährt den 95 ? ;) ) auf e85 geht mitm laptop. eine schnellere umschaltung benötigt man eig nur wenn man 2 kraftstoffsysteme hat.


    anzeigen wären cool.
    würd da aber schon das sr20 ecu dazu nehmen und sowas
    http://www.ecutalk.com/consultlcd.aspx

  • wenn ein ca18det motor auch zusätzlich zur ca18 ecu eine sr20 ecu ansteuern könnte mit daten ??? aber wie? weil eine sr20 kann keinen ca18 versorgen ?

  • was kostet mich ein umbau ? machst du sowas ? alte daten einlesen, etc ecutalk und display ansteuern, umschalten e85 und super benzin etc

  • Hallo
    Habe mal eine frage zu den Dwell Zeiten,habe von GM die LS2 zündspulen verbaut und würde gerne die Dwellzeit auf 5 ms einstellen.
    Nur bin ich mir nicht ganz sicher wie ich das genau mit dem nistune mache.Kann mir da einer weiterhelfen??

  • Ich habe mal ne Frage bezüglich der Maps für Nistune:
    In näherer Zukunft möchte ich auf Nistune Umbauen. Momentan fahre ich stage 1 aber das Ziel ist natürlich dann irgendwann mal stage 3. Wenn das dann soweit ist, werde ich auch Geld in die Finger nehmen, und das Ding richtig bei nem Tuner abstimmen lassen. Aber zuvor würde ich mich eigentlich gerne erst mal eine Zeit lang mit dem Nistune anfreunden während ich noch auf stage 1 bleibe. Ich habe mal bei Nistune angefragt, die können mir das Teil aber nur mit der OEM Map ausliefern.
    Gibt es öffentliche Maps für Nistune welche ich für die Übergangszeit aufspielen kann, damit ich dann auf stage1 bleiben kann in der Zeit?

  • Hallo
    Habe mal eine frage zu den Dwell Zeiten,habe von GM die LS2 zündspulen verbaut und würde gerne die Dwellzeit auf 5 ms einstellen.
    Nur bin ich mir nicht ganz sicher wie ich das genau mit dem nistune mache.Kann mir da einer weiterhelfen??

    Stock ist etwa 1ms. Wenn Du Dir die Werte ansiehst, bist am Ende fast am Anschlag. 255 ist der max Wert, der eintragbar ist. Allerdings bezieht sich dieser Wert auf 100% bei 8V. In der Spannungsanpassung ist bei 14V auf 25% runtergedreht, um über den gesamten Spannungsbereich eine halbwegs identische Zündleistung zu bekommen.


    Wenn Du mehr Zündenergie willst, brauchst die ja nicht unbedingt beim Starten. Wenn Du also die Reduzierung verringerst, bekommst Du am Ende mehr Zündleistung. 50% bei 14V wären dann schon 2ms. Die sollten erst mal reichen.


    Die tables sind dwell time und dwell duty in Nistune.

  • Verstehe irgendwie nicht was du damit meinst!?


    guckst Du hier


    und hier


    Wenn Du eh abstimmen lassen willst, solltest das Nistune vielleicht gleich da kaufen wo Du abstimmen lassen willst. Da gibt es dann auf Wunsch auch Einbauservice und ein entsprechendes map.


    Ich kann Zex empfehlen, der Wallerio (RNT) bietet das auch an.

  • wenn mir ein Kunde seinen Chip mit herschickt, dann kann ich diesen auslesen und auf das Nistune aufspielen


    klar hab ich schon alle maps hier, aber da ich keine Raubkopien verkaufen möchte,


    spiel ich nur auf was der Kunde mir herschickt


    Fg Zex

  • was kann man eigentlich mit der nistune software alles machen. selbst programmieren geht ja ohne liezns nicht, oder?


    könnte ich mir die software runterladen um diverse werte abzulesen die das steuergerät empfängt, oder wozu dient die software? :grübeln:

  • Danke JürgenR
    So habe ich es mir auch gedacht,habe die kurve so angepasst das ich bei 13V 75% 14V 69%......
    laut meiner info soll serie 1,8ms sein,bist du dir sicher mit 1ms?

  • Danke JürgenR
    So habe ich es mir auch gedacht,habe die kurve so angepasst das ich bei 13V 75% 14V 69%......
    laut meiner info soll serie 1,8ms sein,bist du dir sicher mit 1ms?

    Ich beziehe mich auf das S14 map...


    Bei 6000 U/min 42% Ladezeit. Eine Umdrehung dauert 60s:6000U/min = 0,01s oder 10ms.
    Von 10ms 42% sind 4,2ms (Dwell duty cycle). Kannst Du für jede angegebene Drehzahl rechnen. Es kommen immer rund 4,2ms heraus.


    Bei typischerweise rund 14V im Fahrbetrieb wird dieser Wert auf 26,3% reduziert (Dwell time). 26,3% von 4,2ms sind 1,10ms.


    So versteh ich´s jedenfalls.


    Du brauchst bei weitem keine 5,5ms Ladezeit. Mit steigender Zündenergie sind die Kerzen auch schneller hin... ;)

  • Danke euch für die Antworten.


    JürgenR :
    Ich wollte eben Nistune selbst einbauen, und dann erstmal step by step auf stage "3" gehen. Kann z.B. gut sein, dass ich dann erst ein Jahr später damit fertig bin. Erst dann wenn alles drin ist, so dass ich sagen kann "der Wagen ist nun fertig", möchte ich EINMAL ne richtige Abstimmung machen (kostet ja locker 500+ Euro).
    Mit Nistune sollte dieses Vorgehen ja eben möglich sein. Z.B. zu nem stage 1 Setup zusätzlich 555er Düsen rein, etc. (Turbo würde ich natürlich als letztes und direkt vor dem Dyno Abstimmen wechseln)


    zex :
    Wenns dann soweit ist, komme ich evtl. dann gerne darauf zurück

  • Ich brauche für mein CA18DET Nistune Type 1 board mit basemap und software kann mir jemand sagen wo bekomme ich es in Österreich oder deutschland.

  • Hi Leute,


    auf Anraten von Niels, hier meine Fragen das Nistune betreffend. Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen!


    bevor ich mir Nistune zulege, würde noch gerne ein paar Infos einholen. Nicht, dass ichs mir zulege und dann das böse Erwachen kommt.


    1) Habt ihr Probleme beim EInlöten in das Steuergerät gehabt bzw. irgendwelche Tipps für mich? Ist irgendwas besonders frickelig?



    2)Muss fahrzeugseitig am Euro-Kabelbaum irgendwas umgepinnt werden? Irgendwelche Besonderheiten, die nicht in der Einbauanleitung von Nistune selbst stehen?



    3)Stehen im Nistune bereits Basemaps außer der Serienmap zur Verfügung?


    Viele Grüße
    Lorenz