Makrolonscheiben für S13

There are 47 replies in this Thread. The last Post () by Van Thomazz.

  • ab sofort könnt Ihr Makrolonscheiben über uns beziehen :)


    es handelt sich um ein komplettes Kit für den S13 bestehend aus 5 Scheiben
    -1x Heckscheibe
    -2x Seitenfenster hinten
    -2x Seitenfenster vorne (Türen :D )


    !!die Qualität ist sehr hoch und somit PASSGENAU!!


    hier mal die Preise und Maße für das Kit:
    -3mm klares Makrolon 528,36 €
    -4mm klares Makrolon 528,36 €
    -4mm Bronze Makrolon 564,06 €
    -4mm Graues Makrolon 590,00 €
    -4mm Grünes Makrolon 620,00 €

    Versand innerhalb D 49,00 €
    Lieferzeit 2-4 Wochen


    hier mal ein bsp. Bild wie es aussieht
    ctbfbf1il65j.jpg



    Gruß Andy


    PS: es ist überall ein Wellenstempel drauf ;)

  • Machst du mir mal bitte nen Preis für das bronzene Makrolon ohne die beiden vorderen scheiben?


    Die Scheiben sind ja bestimmt vorgeformt7gewölbt oder?

  • die Teile kommen geformt, Eintragen kann man so viel ich weiss die hinteren Scheiben ansonsten ist ein Wellenstempel drauf und sollte nur für Motorsport sein 8)


    Gruß Andy

  • hast du auch nur die heckscheibe im angebot?

  • ich habe leider nichts auf Lager, ich verschicke es sofort von Hauptlager an den Kunden 8)


    Heckscheibe in 3mm oder 4mm klarem Makrolon kostet 230,00 € zzgl. Versand 8)



    Gruß Andy

  • hat sich bei den preisen mal was getan?


    ich bekomm eine makrolon-platte in den maßen 120x110 für die hechsckeibe für unter 70 euro 8|


    wie rechtfertigt man das zuschneiden mit über 150 euro???

  • hat sich bei den preisen mal was getan?


    ich bekomm eine makrolon-platte in den maßen 120x110 für die hechsckeibe für unter 70 euro 8|


    wie rechtfertigt man das zuschneiden mit über 150 euro???



    frag das nicht mich :D , das musst den Hersteller fragen, ich kanns nur so anbieten und wenn du ne scheibe für unter 70€ bekommst dann schlag doch da gleich zu, hier wird sich an den preisen nichts ändern 8)



    Gruß Andy

  • hab ich leider keine, kann ich aber machen wenn wieder einer welche bestellt, dann mache ich fotos 8)



    Gruß Andy

  • so wie ich das kenne nicht, da das Makrolon auf dauer verkratzen würde, sowas löst man mit nem kleinem Schiebefenster :D und das ganze hier soll auch nur für Motorsport gedacht sein, bitte fahrt damit nicht auf den öffentlichen straßen rum ;)



    Gruß Andy

  • Ich hab gehört das die geklebten hinteren Seitenscheiben so wie original am S13 zu steifigkeit der Karosse beitragen, und diese sollten in keinem Fall ohne weitere Maßnahmen ausgebaut und durch Makrolonscheiben ersetzt werden,wenn die vorgenommen wird muss die Karosse zusätzlich versteift werden.
    Was dann aber leider die Gewichtsersparniss zunichte macht!

  • Anhang!!!


    In wie weit stimmt das mit der steifigkeit ?

  • Ich denk mal wenns fürn Rennsport ist, haben sowieso alle en Käfig drin, da is es dann relativ egal oder ?

  • deshalb schrieb ich ja das ihr es nur für Motorsport nutzen sollt und nicht im alltäglichen Verkehr. Persönlich habe ich auch noch nie ein Auto mit makrolonscheiben gesehen wo dann kein Käfig verbaut war.


    Gruß Andy

  • ...Wobei ich mir auch echt schwer vorstellen kann, dass Scheiben wirklich zur Steifigkeit beitragen.


    Zum einen sind die ja mit nem recht weichen Kleber geklebt, und zum anderen ist Glas sehr spröde, das würde springen wenn es belastet wird.
    Grad bei ner Karosse treten ja hauptsächlich Scherungen und Verschränkungen auf, das mögen Glasscheiben gar nicht.

  • ...Wobei ich mir auch echt schwer vorstellen kann, dass Scheiben wirklich zur Steifigkeit beitragen.


    Zum einen sind die ja mit nem recht weichen Kleber geklebt, und zum anderen ist Glas sehr spröde, das würde springen wenn es belastet wird.
    Grad bei ner Karosse treten ja hauptsächlich Scherungen und Verschränkungen auf, das mögen Glasscheiben gar nicht.


    ... vor allem ist Makrolon ja auch nicht gerade butterweich. Wenn die Makrolonscheiben verklebt werden, halten die bei eventuellen Scher- und Verschränkungskräften auch gut dagegen denke ich ...

  • Jede eingeklebte Scheibe ist als tragendes Teil zu sehen.


    Genau wie auch der Schweller meines Fiestas wegen dem ich ein 2. Mal zum Tüv musste?!
    (Bzw das Deckblech - unter dem das wirklich tragende Teil verläuft?!)


    Heißt aber auch, dass die Frontscheibe als tragendes Teil durchgeht?!
    WIeviel trägt die wirklich?