Beiträge von Tomcat

    Hey, viel Spaß mit der Vereinsmeierei. Es werden doch immer mehr alte Säcke - dann kommts ganz schnell zur Vereinsgründung. :P


    Noch kurze Anmerkungen: Oben im Text sieht's so aus, als wären die Kassenprüfer im Vorstand. Das geht nicht - die sind ja gerade dafür da, dem Vorstand auf die Finger zu schauen. In der Satzung sind die Ämter aber sauber getrennt. :thumbup:


    In der Satzung steht auch noch "Aufgabenordnung". Das muss natürlich "Abgabenordnung" heißen. Anlage 1 zu § 60 AO listet diejenigen Teile auf, die in einer Vereinssatzung enthalten sein müssen. Die Vorgaben sollten möglichst wortgetreu übernommen werden, sonst meckert irgendwann das Finanzamt. :)


    http://www.gesetze-im-internet.de/ao_1977/anlage_1.html

    Sorry Mr. Knister - da hätt ich ein paar smileys mehr in meinen beitrag schreiben sollen. war natürlich nicht bös gemeint. :kumpel:


    Ich kam nur kurz nach vier wieder in den Chat, keiner da und da wollte ich mal schauen, wann ihr alle ausgeflogen seid. und bei diesem letzten Eintrag kam mir fast der Kaffee aus der Nase. ^^

    Zum Thema Niveau im Chat hier beispielhaft der letzte Chateintrag von heute, bevor die Meute in den Feierabend verschwunden ist:


    Zitat

    PEEEEEEEEEEEEEEENNNNNNNNNNNNNNNNNIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIISSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSGHOSTDOGPPPPPPPPPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEENNNNNNNNNNNNNIIIIIIIIIIISSSSSSSSSSSSSS


    ....verfasst von Mr. Knister. Nun fragt man sich doch "was mag in so einem jungen, hoffnungsvollen Menschen vor sich gehen?" :ka:

    ja peter schon klar das es privat ist und forenbetreiber entscheidung. aber finde so einfach sollte man die sache nicht abtun ...


    Gibt es denn Vorfälle, bei denen sich hier Nutzer in ihrer Meinungsfreiheit eingeschränkt sehen? Fällt mir jetzt sehr schwer, da etwas zu finden.
    Vielleicht sehe ich es durch die Moderatorenbrille, aber meiner Ansicht nach kann hier so ziemlich jeder drauf los schwätzen, wie es ihm gerade passt. Wir hatten schon Phasen, in denen es entschieden heftiger zuging und es einzelne User gezielt darauf abgesehen hatten, zu provozieren.


    Was Beleidigungen oder Lästereien angeht - Sobald ein Forenbetreiber von so etwas erfährt, muss er aktiv werden, da er sonst auch deswegen belangt werden kann. Und wenn beleidigende Äußerungen gegen die Meinungsfreiheit stehen, wird die Meinungsfreiheit den kürzeren ziehen (tut sie übrigens auch im GG, wenn man sich Art. 1 durchliest).
    Im Chat sind die Äußerungen relativ unkritisch, nach 2 Stunden ist's eh vergessen und verloren. Trotzdem sollte man Lästereien im Chat dennoch möglichst unterlassen - erstens sickert immer irgendwas durch und zweitens versaut's die Stimmung im Forum.

    Das Problem ist, wie ich finde (bin ja auch öfter mal im Chat), wer entscheidet ob es beleidigung oder Mobbing o.Ä ist, und was geht als harmloser Spaß durch? weil ich finde das könnte ja sonst schnell als meinungs- und redefreiheitsbegrenzung gelten


    Och nee, bitte jetzt nicht mit Meinungsfreiheit nach Artikel 5 GG anfangen. Das Grundgesetz enthält Rechte des Bürgers gegenüber dem Staat. Ein Forum ist eine rein private Veranstaltung. So wie euch auf einer Party der Gastgeber vor die Tür setzen kann, wenn ihr nach seiner Meinung zuviel dummes Zeug schwätzt, kann euch auch hier der Forenbetreiber aus dem Chat werfen.

    Ich war schon im Binnenschifferforum auf der Suche. Bizarr, was da für Threads zu finden sind, aber wahrscheinlich sind wir hier für Außenstehende genauso merkwürdig. ^^ Konnte aber unter dem Schiffsnamen leider nichts finden.


    Ich könnt mich da natürlich anmelden und naiv nach dem Schiff fragen, in der Hoffnung, dass sich dann hunderte Schiffsfotografen auf die Suche nach dem Phantom machen.... :grübeln:

    Bin mir nicht 100% sicher, aber wenns 'ne S13 war, bekomme ich den Preis für die ungewöhnlichste Sichtung.


    Heute, gegen 16:30 im Rhein etwa Strommitte, Höhe Pfaffendorfer Brücke in Koblenz. Hinten auf dem Heck des Flussschiffs 'Caipirinha' oder 'Caipiranha'.


    Ist mir erst spät aufgefallen, daher hatte der Kahn schon etwas Entfernung, sah aber stark nach einer roten s13 aus.

    Der/die S 13 setzt fahrkönnen vorraus.


    Das halte ich für Übertrieben. Der SX ist ein recht gutmütiges Auto, keine giftige Heckschleuder. Natürlich schaffen es immer wieder welche, den SX durch Übermut zu Klump zu fahren. Aber das ist mir auch im Alter von 21 mit 40 PS und Frontantrieb gelungen.


    Dass der Wagen nicht für die tägliche fahrt zur Arbeit gebraucht wird ist schon mal gut. SXe können auch mal wegen irgend einer Macke ein paar Wochen stehen. Wer also auf ein funktionierendes Auto dringend angewiesen ist, dem ist eher vom SX abzuraten.


    Wenn's denn ein SX werden soll, zieh Dich finanziell nicht komplett aus. Es können immer mal Sachen auftreten, die den Geldbeutel um ein paar hundert oder tausend Euro aussaugen. Ein SX für 4300 ist ein gesalzener Preis - dafür sollte die Karre aber auch wirklich wie geleckt da stehen.

    weil man die s13 aufmachnen kann wie eine offene konserven dose.
    ein gemchter s13 rentiert sich doch daher zu klauen. allein gute boost controller und anzeigen kann man für 1-2000€ verkloppen.


    Ui, das wird die bösen Buben, die bisher BMW X6 auf Bestellung klauen aber beeindrucken... ;)

    Sorry, die Dinger find ich mal absolut ober-gay. Wieso montiert ihr die?


    Weil der SX ein vollwertiges Alltagsauto ist, mit dem man auch größere Lasten transportieren kann. :thumbup: Der S13 ist nicht ausschließlich für Jungspunde gedacht, die sich abends bei Kack-Mucke an der Aral langweilen und sehnsüchtig zur Zapfsäule starren, weil das letzte mal volltanken noch beim Vorbesitzer stattfand. ;)

    Classic data hat zuletzt den S13 im Zustand 2 bei 3500 gesehen, Zustand 3 bei 2400, Zustand 4 bei 1100. 4er heißt, müßte schon einiges dran gemacht werden. 3 oder besser bedeutet zumindest fahrbereit.


    Faustregel ist immer noch: 5000 sollte man in der Hinterhand haben. Was man nicht für den kauf verwendet, für Ersatzteile auf die Seite legen.

    Ui, so bunt wie der ist, sitzt da sicher ein Clown drin. :bestwishes:


    Neee, da würde ich mir schon den weg sparen. Für 3000 sollte ein SX fahren und keine Baustelle sein.
    Karosse: Muss ja ein unglücklicher Parkplatzrempler gewesen sein, wenn es Stoßstange und Kotflügel erwischt hat.
    Motor: ja klar, ist alles neu - lässt sich nur nicht prüfen wegen Kleinigkeiten. Wieso macht man diese Kleinigkeiten nicht, wenn das Auto doch fast fertig ist?


    Ein echtes Überraschungsei. Und dafür wär's mir zu teuer.

    Wenn Du Dich wirklich nicht entscheiden kannst, mach es wie Einstein. Wirf eine Münze und wenn dir das Ergebnis nicht passt, mach das andere.
    Klingt doof, aber es funktioniert wirklich - vom Bauchgefühl her hast Du Dich wahrscheinlich schon entschieden. Das muss nur noch im Hirn ankommen.