Billiges Bremsen Upgrade

Es gibt 24 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von hansfratzen.

  • Hey Leute,
    es wird Zeit meine Bremsen zu überarbeiten. Es soll kein "Big Brake Upgrade" werden, einfach ein preiswertes Upgrade um schneller zum Stehen zu kommen. :laugh:
    Was brauche ich? Neue Bremsscheiben, Bremsbeläge, ... ?
    Meine sx ist von 1989, sprich hat noch den 4-Lug (4-Loch?) Hub, wäre euch dankbar, wenn ihr mir ein paar Vorschläge geben könntet.
    Budget ist nicht fest, ein paar hunderter.

    Gruß Robin. :)

  • faceliftbremse mit guten scheiben&belägen ...


    die prefacebremse kannste wegwerfen


    selbst die FL bremse is mmn zu klein aber wenns wirklich billig sein soll mach es so

    "....denn es kommt nicht auf das Auto an, das du fährst, sondern auf den Arm der aus dem Fenster hängt! "

  • Find das Geld selbst bei der Facelift Bremse komplett rausgeschmissenes Geld.

    Nur vorne auf Z32 Bremse gehen, mit gebrauchten Serien Scheiben/Belägen ist schon so viel besser! Eben umbohren, auf den Sätteln steht Nissan, fertig.


    Preis mit Scheiben/Belägen + Adapterleitungen sollte max. bei 300€ liegen gebraucht.

    Nissan 200SX S13 CA18DET
    Stage 1 | K&N Matte | FMIC | 3" V-Band Knie | GReddy BlowOff | Ichiba 5-Loch Naben | Z32TT Alu Bremsanlage | K-Sport (12/6) Fahrwerk | Work VS-XX + 350Z Rays + Borbet A's | Ösi-Diff | Pleie 6-Punk Käfig | ...

  • faceliftbremse mit guten scheiben&belägen ...


    die prefacebremse kannste wegwerfen


    selbst die FL bremse is mmn zu klein aber wenns wirklich billig sein soll mach es so

    Ok, danke für die blitzschnelle Antwort!

    Klingt komisch, aber hast du auch teuere Vorschläge? :roll:
    Oder anders gefragt, wie viel Geld müsste ich für "gute" Bremsen in die Hand nehmen?

  • Find das Geld selbst bei der Facelift Bremse komplett rausgeschmissenes Geld.

    Nur vorne auf Z32 Bremse gehen, mit gebrauchten Serien Scheiben/Belägen ist schon so viel besser! Eben umbohren, auf den Sätteln steht Nissan, fertig.

    Ok.

    Sollte ich etwas mehr Geld ausgeben und direkt auf 5 Loch umbauen, mit z32 Bremsen ?

  • Ok.

    Sollte ich etwas mehr Geld ausgeben und direkt auf 5 Loch umbauen, mit z32 Bremsen ?

    das wäre das beste. 5loch und dann va/ha auf z32

    "....denn es kommt nicht auf das Auto an, das du fährst, sondern auf den Arm der aus dem Fenster hängt! "

  • das wäre das beste. 5loch und dann va/ha auf z32

    Der Swap auf R33 GTST kostet dich gleich viel, aber dafür hast du auf der VA und HA ~300mm Scheiben.

    Z32 hat auf der VA nur 280mm und auf der HA ~300mm.

    Habt ihr einen Tipp, von wo ich die Teile am besten beziehen kann? Hätte ansonsten auf Ebaykleinanzeigen gesucht.:laugh:

  • Kleinanzeigen oder hier im Forum :)


    denk nur dann wenn du auf 5 loch umbaust auch noch neue felgen brauchst.


    zufällig verkauf ich grad absolut geile schmiederäder, für nen schmalen taler :D

    "....denn es kommt nicht auf das Auto an, das du fährst, sondern auf den Arm der aus dem Fenster hängt! "

  • Kleinanzeigen oder hier im Forum :)


    denk nur dann wenn du auf 5 loch umbaust auch noch neue felgen brauchst.


    zufällig verkauf ich grad absolut geile schmiederäder, für nen schmalen taler :D

    Hab selbst noch einen weiteren Satz 4 Loch Felgen, wenn ich auf 5 Loch umbaue verklopf ich die davor noch. ;)
    Bis dahin brauche ich noch keine, aber danke! :D

  • oder bisschen mehr mit meinen geilen rays :D

    "....denn es kommt nicht auf das Auto an, das du fährst, sondern auf den Arm der aus dem Fenster hängt! "

  • Faceliftbremse mit guten Scheiben und Belägen, z.B. von Brembo oder EBC - Reicht zum mal auf der AB runterbremsen.


    Bessere Lösung sind wärmebehandelte Scheiben für die FL Bremse von Tarox - Die verziehen sich nicht so leicht, dazu Sportbremsbeläge.


    Z32 & Co. halte ich für Overkill für jmd. der nicht auf der Rennstrecke ballern will. Wer die 280er Bremse mit wärmebehandelten Scheiben auf der Landstraße zum versagen bekommt, fährt schon recht äh zügig oder fast kriminell? (meine Meinung). Dazu noch die "Problematik" des Umbohrens der Scheiben.


    Die 257er ist allerdings wirklich zu klein, die reicht selbst für einen Sunny/Primera nicht mit weniger Leistung/Gewicht.

  • Kein schwanz braucht diesen 5 loch umbau, gibt genug felgen die geil sind :D Die Z32 bremse reicht völlig, größer is nur verschwendung (bin schon goldene brembos drauf gefahren, unterschied war 0... sogar im Pass fahren (alpen FTW).


    Nicht immer is "bigger better"

  • Genau, am besten die Bremsen komplett abmontieren, dann sind auch die Freunde der ungefederten Masse wieder zufrieden. :kappa:

  • s13rob

    nimm skyline bremsen. die haben vorne wie hinten 296er scheiben.

    die z haben vorne 280 und hinten 296er.

    das sieht dann auch :poop: aus.

    dann bohrst erstmal die scheiben um und wenn dir dann irgendwann mal geile 5 loch felgen über den weg laufen sind die radnabe ruck zuck gewechselt.

    vorbereitet ist ja dann fast alles dafür.:ja:

    ich will ja nicht behaupten das es im sx heiss ist im sommer, :huh:
    aber an der ampel hat ein hobbit einen ring in meine offene fahrerscheibe geworfen! :totlach:

  • Und ich dachte hier gehts um billige Upgrades und jetzt kommt doch nur ein üblicher Bremsenthread :coffee::D


    Wie hansfratzen schon sagte:

    Faceliftbremse mit ordentlichen Scheiben und Belägen reicht für Street Use in der Regel.


    Wobei Preismäßig sind Z32 Sättel mit guten Belägen und günstigen, umgebohrten Scheiben dann auch nicht soweit weg.

    Zitat

    Don't get it right, just get it running.
    A car that runs and drives is way more useful, workable and motivating, than a car sitting in the backyard rotting.

    David Freiburger

  • Wie hansfratzen schon sagte:

    Faceliftbremse mit ordentlichen Scheiben und Belägen reicht für Street Use in der Regel.

    sack :D check mal den zweiten post :P

    "....denn es kommt nicht auf das Auto an, das du fährst, sondern auf den Arm der aus dem Fenster hängt! "

  • Ja ok.

    Hast ein like bekommen :taetschel::P

    Zitat

    Don't get it right, just get it running.
    A car that runs and drives is way more useful, workable and motivating, than a car sitting in the backyard rotting.

    David Freiburger

  • Danke für die Antworten!
    Meine größte Angst besteht im Bremsscheiben umbohren, wie geht man da am besten vor? Normal lege ich einfach immer los, doch bei den Bremsen würde ich mir keinen Fehler erlauben wollen. :laugh:

  • Schablone basteln (ich meine es gab doch hier im Forum auch eine), markieren, bohren, fertig.

    Alternativ eben bei nem Schlosser-/Maschinenbau-Betrieb rum fahren und nett fragen.

    Nissan 200SX S13 CA18DET
    Stage 1 | K&N Matte | FMIC | 3" V-Band Knie | GReddy BlowOff | Ichiba 5-Loch Naben | Z32TT Alu Bremsanlage | K-Sport (12/6) Fahrwerk | Work VS-XX + 350Z Rays + Borbet A's | Ösi-Diff | Pleie 6-Punk Käfig | ...

  • Das mit dem umbohren ist super simpel.

    beide bremstöpfe aufeinander legen, an einem loch mit schraube und Mutter verschrauben,

    wenn du noch die möglichkeit hast mit einer radnabe oder passenden dorn die mittenzentrierung überprüfen und dann feuer frei und die restlichen drei löcher abbohren.

    bei 10er radbolzen mit 10.5 bei 12er mit 12.5mm. bohrer.

    kann eigentlich nix passieren weil die bremsscheibe später durch die radnabe zentriert wird.

    ich will ja nicht behaupten das es im sx heiss ist im sommer, :huh:
    aber an der ampel hat ein hobbit einen ring in meine offene fahrerscheibe geworfen! :totlach: