Riemenscheibe geht nicht runter.

Es gibt 14 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von pintowar500.

  • Hallo, ich will meinen Zahnriemen wechseln, aber ich bekomme die Riemenscheibe nicht herunter, also die Schraube ist raus jedoch sitzt sie dennoch bomben fest. Hat jemand vielleicht eine Idee, an was das liegen könnte. Es ist Flugrost vorhanden aber kann es sein, dass es nur daran liegt?

  • Das ist normal, hatte glaubich jeder 2. hier schonmal :) Gibt mehrere möglichkeiten.
    Fachmännischte -> Abzieher besorgen und damit abziehen.
    Günstige aber auch langwierigste -> einweichen lassen und mit gummihammer runterklopfen... kann gerne mal paar std dauern. (das problem ist aber meist das teile der scheibe wegbrechen....)


    Hardcore -> mit brenner heißmachen, dabei achten das du den vulkanisierten gummi nicht wegbrennst.

  • Ja musst aufpassen, die Ränder brechen sau schnell ab.
    Mit nem guten, grossen Abzieher würde ichs probieren.

    mine4r1se1.jpg

  • Abzieher oder mit 2 Schraubenzieher gleichzeitig Hebeln. Das zweitere ging bis jetzt IMMER und OHNE was abzubrechen. Die Schraubenzieher kann man so ansetzen, dass man gar nix abbrechen kann.

    DIE Whatsapp Teilehotline +49 176 57812803

  • Es ist leider wirklich bei fast jeder Scheibe was abgebrochen. KA wie das die Leute schaffen. Also ich hab schon ca 10 Stück so abgebaut ohne Abzieher und ohne Schäden. Man muss nur vorsichtig sein und sich Zeit lassen. Ich glaub ich muss mal ein YouTube Video drehen :laugh:

    DIE Whatsapp Teilehotline +49 176 57812803

  • wenn ich nicht so faul wäre..... :D 
    Ich dachte eher ab 2 Videos ala Peter Lustig: wie mach ich die Riemenscheibe heile runter und wie baue ich ABS Sensoren bei der S13 aus :D


    Aber stimmt schon. Es gibt bestimmt Fälle wo es so festgemockert ist, das es nur mit Spezialwerkzeug geht. Ist mir bei der Riemenscheibe noch nicht passiert, aber hab auch schon ABS Sensoren gehabt, die nicht in einem Stück raus wollten. Unerhört... :thumbdown:

    DIE Whatsapp Teilehotline +49 176 57812803

  • Okay danke für die antworten. Ich schau mal ob ich einen Abzieher herbekomme, aber bei meiner ist auch schon ein kleines stück rausgebrochen.

  • Hab bis jetzt auch alle mit wd40 und gummihammer runter bekommen


    Immer schön im Kreis klopfen und zwischendurch mit der Hand hin und her wackeln


    Irgendwann geht sie ab


    Kurbelwelle warm machen und abkühlen lassen hilft auch manchmal

  • son abzieher Kost 20€
    sonst in der Nahe gelegenen Werkstatt für 5€ ausleihen


    bei meinem CA war auch ne gefickte drauf.. hab aber ne intakte drauf gemacht..