Der Ebay T3 Test........haters gonna hate

Es gibt 65 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Emperor.


  • warning-danger-to-manifold.gif
    Mein Ebay T3 Turbo Test



    Ich werde hier einfach mal so meine erfahrungen mit dem Teil niederschreiben. Wo die stärken sind , und wo die schwächen. Ich mache mir nichts vor wenn es um einen Ebay Lader aus China geht, dennoch gibt es 12sec autos mit chinaladern die weit über 80.000KM!!!! mit den dinger runtergespult haben.


    Ein Ching Chong Meow Turbo ist immer Glückspiel........aber das sind gebrauchte Turbos auch! Und für den Fall das dieser Turbo was taugt bekomm ich verdammt viele im Vergleich zu Garrett.
    Ich hoffe ich kann ein paar Mythen beseitigen und einfach mal aus erster Hand berrichten.Wer mich unterstützen will.....3Zoll rohre wären gerade echt geil um die Kiste schnellstmöglich zum laufen zu bringen, oder evt jemand der mir meine abgasanlage schweissen will?


    Konfuzius sagt: Wenn nicht ich zur Hölle fahr, Wer dann?


    Spec´s:


    Turbo: NEW POWER T3 T60
    Verdichter: 60 A/R
    Turbine: 48 A/R
    Flansch Einlass: T3
    Flansch Auslass: 3Zoll Vband
    Lager: 360° Gleitlager
    Hersteller: NewPower (China)
    Vertrieb: http://www.turbo-parts.de/
    Preis: 399€ (deutschland :wallbash: ) Rest der welt (200€ +/- 50€) EK Preis ~100€ (abnahme 10einheiten)


    Erste Eindrücke:
    Auf der Suche nach einem Ersatz für meinen RB25 T3 Hybrid bin ich über das Angebot gestolpert und hab nach ein bischen hin und her den lader für 150€ bekommen (siehe bla fasel :whistling: ).
    Als das Teil nach fast einer woche (hermes ganz toll) endlich da war machte sich doch etwas Ernüchterung breit.Der karton von Newpower ist ziemlich lieblos mit nur dem Wort "Turbocharger" darauf. Einmal geöffnet war ich sehr überrascht über die gute polsterung und das der Lader in einer Öldichten Folie eingeschweisst war.
    Leider hatte der Vorbesitzer den Lader mal Herrausgenommen und die Dichtungen nach unten gepackt was natürlich bedeutete das die Metal T3 Krümmerdichtung böse Verbogen war :thumbdown:
    Überrascht bin ich vom vielen Zubehöhr was in diesem Preissegment nicht selbstverständlich ist.
    -3zoll Vband ring (echte 3zoll!! nicht gewohnt chineschich +/- 1/2zoll :roll: )
    -Vband schelle TOP QUALITÄT!
    -Dichtungen sind Perfekt


    Witzig und extrem klischeehaft............das teil hat nach fisch gerochen :huh: einfach übel. Die ganze Einheit wurde übrigens mit Fisch Ähmmm Öl bestäubt was ich sehr gut finde :thumbup: auch wurde die welle schon mal ,,grob,, geölt :D wie die sauerei auf meinem esstisch zeigte als ich den stopfen vom ölausslass entfernte (meine frau fands ned sooooooooo toll :pinch:)


    photo-15541-8b8cd30a.jpg
    Leider lässt micht weder Facefook noch SXCE meine bilder in Hq hochladen :cursing: :thumbdown: aber ich denke man erkennt was.


    Der ganze Lader macht von außen einiges her und wirkt von der qualität recht anständig. Der Guß ist Gut und auch flansche/etc weißen keine Fehler oder Gußnarben auf. Die welle scheint gewuchtet zu sein.......aber sicher kann man da nie sein
    photo-15542-c5df6132.jpg
    Das Wastegate sowie der gesamte auslass wirkt sehr! Hochwertig und gibt in meinen Augen keinen Grund zu meckern, ok ok das extrem mickrige wastgateloch das auch noch 90° zum abgasstrom angebracht ist(werd ich wohl porten müssen)
    photo-15548-710798db.jpg
    photo-15546-2ec2b1d1.jpg
    photo-15549-05877b6b.jpg


    Der Ölrücklauf ist SEHR groß für meine Erfahrungen
    photo-15550-94a3af1f.jpg


    Negativ ist das die affen in china zu blöd sind nen tiefen anschlag zu verwenden und deshalb jede gottverdammte bohrung durchgängig gemacht haben und das verwenden vom Klebstoff??? als dichtmittel/gewindereparaturmittel/????
    photo-15544-241490d2.jpg ?????OK
    photo-15552-47339362.jpg wenigstens ist der guß im inneren nicht so rauh wie befürchtet aber ich denke durch nee Dremel Polier aktion ließe sich hier viel leistung herraushohlen.


    Der oben genannte VbandRing passt 100% und ist Plan 8|
    photo-15551-1f9c38da.jpg


    Bevor ich den ersten Teil beende sei noch gesagt das Turbo sich 1a Clocken ließ (Verdrehen der 3 teile) was nicht immer sooooo einfach ist. Leider bekommen ich die gewünschte Position des Verdichter nicht so hin wie ich möchte weil das wastegate im weg ist :S



    wer schreib fehler findet.........mir egal (schreibt ihr das mal nach 2maß bier :totlach: )

  • @Nachtkind: Empi nimmt nen RB 20 zu, ... deshalb der Komment.


    Kann man die Welle nachträglich wuchten lassen? Und würde das Sinn machen?

  • @Nachtkind: Empi nimmt nen RB 20 zu, ... deshalb der Komment.


    Kann man die Welle nachträglich wuchten lassen? Und würde das Sinn machen?


    Könnte man sicherlich, ja - aber dann kann man sich vermutlich direkt nen Garrett/Holset/IHI etc. kaufen.


    @Topic: Find es auch sehr gut, ABER wieso bist du so vernarrt in die Chinalader? :huh: Es gibt genügend gute, meist dann sogar neue, Alternativen von Holset und Co die man für den selben Preis bei Ebay bekommen kann (um die 300€). Mir reicht ne kurze Antwort zu meiner Frage, damit der Thread nicht vom Thema abkommt. ;) Die Frage die sich mir noch stellt: Wann sind dann die ersten 10tkm auf dem Lader ?! Denn ist dein Wagen mit dem Motor überhaupt schon auf der Straße gefahren?


    Viel Erfolg! :ja:


    MfG ludi

  • ludi
    weil du für 150 € keinen (gebrauchten) holset hx30 bekommst

  • @Topic: Find es auch sehr gut, ABER wieso bist du so vernarrt in die Chinalader? :huh: Es gibt genügend gute, meist dann sogar neue, Alternativen von Holset und Co die man für den selben Preis bei Ebay bekommen kann (um die 300€). Mir reicht ne kurze Antwort zu meiner Frage, damit der Thread nicht vom Thema abkommt. ;) Die Frage die sich mir noch stellt: Wann sind dann die ersten 10tkm auf dem Lader ?! Denn ist dein Wagen mit dem Motor überhaupt schon auf der Straße gefahren?


    Viel Erfolg! :ja:


    MfG ludi


    Nicht vernarrt.....ist nur die logische alternative zu einem Gebrauchten Marken Lader. Einen Echten Holset,Ihi etc bekommst du nicht für 300€....und dann meistens mit dem falschen flansch. Ein RB25 ersatzlader fängt gebraucht bei 200€ an.....und da weiß ich auch nicht wie lange er hält (siehe mein prachtteil). Auf der straße nicht :laugh: aber 2mal ums haus und stadel herum :laugh:
    Denke das es jetzt dann recht schnell gehen wird da bis auf abgasanlage und spurplatten alles verbaut ist was der wagen braucht um zu fahren.
    Und nicht vergessen, ich muss meine Megasquirt auf der straße abstimmen was allein schon ca 2000km + dauern wird



    Back to topic:
    Das erste kleinere Problem wurde schon gefunden :S die Flanschdichtungist minimal kleiner als eine OEM dichtung.Ich werd schauen welche ich hernehme.

  • Ölreturn auf chinesisch....
    photo-15556-55b1a2c0.jpg
    sieht super aus die dichtung auf dem RB rohr......nur


    warum macht man am Turbo M10 wenn die dichtung und der flansch M8 sind xD
    schnell aufgebohrt und festgestellt das ich keine schrauben da hab :wallbash: nachher mal schnell welche kaufen.
    zudem fehlen mir noch passende hohlschrauben.....bekommt man samstag nirgendswoher :thumbdown:

  • ein kolleg von mir fährt son ähnlichen lader (turbo-parts) aufm 1.8t im passat.
    hat ihn selbst abgestimmt und dem entsprechend auch paar mal lt anzeige über 1050grad laufen lassen.
    nach ca 2000km läuft er immernoch wie beim ersten start, kein wellenspiel, qualmt nicht und bringt auf 1,4bar 370nm und 310ps.

  • Interessant wäre der Test doch nur auf nem Fahrzeug das wirklich gefahren wird.


    http://www.hondapower.de/forum…ckesel-quot-all-day-bitch

  • der baut nen honda logo zusammen, der dürfte bekannter sein, richtig krank der scheiß


    epi was gibs news?

  • ich hab erst heute meine adapter/AN flansche etc bekommen........und darf sie gleich wieder reklamieren weil die fittinge aus butter sind :cursing:


    30euro für 3 fittinge und schon rund gedreht beim aufschrauben der außenhülse auf den stahlflexschlauch :cursing: das ist nicht ok

  • So nachdem meine Tolle Cam sich entschieden hat keine bilder mehr rauszurücken 8| (gehen nur auf der cam anzuschauen :wallbash: )
    kann ich leider nicht mit bildern dienen :thumbdown:
    photo-15603-534b108b.jpg
    das einzige bild das sich retten ließ von über 30 :mimimi:


    ok zur sache, der lader ließ sich ohne großen ärger anschrauben. musste eigentlich nur den schlauch an der rücklaufleitung ändern da die 1CM zu kurz war ---kein ding


    Problematisch wirds bei der Position des Verdichters. Vielleicht nur zufall aber an einem RB lässt sich das teil wirklich nur mit einem Topmount Krümmer komfortable verbauen. wie man evt erkennt ist zwischen turbo radkasten gerademal 5cm platz. Da der Turbo nen flansch von 51cm hat und der rest vom auto gute 65mm werde ich nicht drum herum kommen einen Reduzierbogen zu kaufen........und den zu zerstückeln :facepalm:
    Absolut jeder Fachbetrieb hier weigert sich das teil zu umzuschweissen :D ......nächste woche komt mein Downpipematerial (3zoll FTW) und wenn mein schlosser gut drauf ist hab ichs am samstag 8o


    Wulf fall du das siehts..... :thumbup: 1a arbeit mit dem schlauch adapter

  • Absolut jeder Fachbetrieb hier weigert sich das teil zu umzuschweissen

    die Sorge von den Schweißern verstehe ich nicht so ganz, weil das Verdichterrad
    ja ein paar 10tel Platz bzw. Luft hat zum Gehäuse.



    Zitat

    Wulf fall du das siehts..... :thumbup: 1a arbeit mit dem schlauch adapter

    Jupp schon gesehen.
    zur Info Rohmaterial war ne Schraube und ne Mutter.


    gruß Wulf


    P.s. ich hoffe für Dich das Ding läuft nachher auch.

  • moin Jörg,


    also wenn du das Rohr da hast was du brauchst sollte das umschweißen kein Problem darstellen!
    wenn ja meld dich!


    Laas

  • Hey du meintest du brauchst ein 3 Zoll Rohr..... ich hätte (müsste eig 3 Zoll sein) ein Rohr hier, eigentlich eine Eigenbau Abgasanlage ab Kat mit nem "ESD", sehr sehr günstig abzugeben zw. München und Augsburg. Bei Interesse kann ich dir mehr Details geben.

    ...auf der Suche nach dem perfekten schwarzen Nissan 300ZX Z32 Twin Turbo :domo:

  • Sorry for OT...


    Hochauflösend kann ohne Probs in die Galerie hochgeladen werden....


    Ansonsten...Interessanter Thread.... :thumbup:


    OT Mode: ON
    kein plan warum, aber es geht nur wenn ich die bilder via powertools ,,verkleinere,,


    Zitat

    Hey du meintest du brauchst ein 3 Zoll Rohr..... ich hätte (müsste eig 3
    Zoll sein) ein Rohr hier, eigentlich eine Eigenbau Abgasanlage ab Kat
    mit nem "ESD", sehr sehr günstig abzugeben zw. München und Augsburg. Bei
    Interesse kann ich dir mehr Details geben.

    Danke, aber Material wurde mit dem lader bestellt und sollte eigentlich schon da sein :thumbdown:

    Zitat


    die Sorge von den Schweißern verstehe ich nicht so ganz, weil das Verdichterrad


    ja ein paar 10tel Platz bzw. Luft hat zum Gehäuse.

    Weil sie nicht wissen was das für ,,ALU,, ist :roll: da hat jeder schiss ein loch reinzubrennen und mir dann einen Garrett kaufen zu müssen :laugh:


    OT Mode: OFF


    warte wie ein irrer auf meinen AN fitting (bekamm ersatz) und hab zeitgleich meinen alte AN schlüssel entsorgt.....und mir Supergeile Bakelit AN schlüssel bestellt :thumbup:


    wieder ein negativ punkt für den EGAY lader: Er hat zwar eine Bohrung mit gewinde um eine ölleitung direkt anzuschliessen nur passt das gewinde zu garnichts
    weder AN,NPT noch Metrisch. In weißer vorraussicht hatte ich den Adapter gleich mitbestellt. Die Lösung Mag ich nicht :thumbdown:
    auch hier zeigt sich wieder das deutsche händler sich nicht wundern brauchen wenn man nichts mehr bei ihnen bestellt...... 12€ mit versand aus Japan :laugh: (warum steht taiwan aufm packet?) gegen 20€- !35!€ in deutschland für exact!! dasselbe teil---gehts noch?


    denke das ich das ganze evt am samstag anwerfen kann und dann gibts ein vid (wenn alles mitspielt)

  • Er hat zwar eine Bohrung mit gewinde um eine ölleitung direkt anzuschliessen nur passt das gewinde zu garnichts
    weder AN,NPT noch Metrisch


    falls der lader irgendwie ne holsetkopie ist dann kannst davon ausgehen dass es withworth ist
    http://de.wikipedia.org/wiki/Whitworth-Gewinde