Der Stages-Fragen-Sammel-Thread (gilt für alle Stages!)

Es gibt 504 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von silencium.

  • Hallo leute,


    habe vor meinen nissan bissl zum herrichten aber echt nur dezent u nicht all zu viel machen einfach nur das er echt schön aus sieht u halt doch auf seine 220 230 ps kommt was ich so gelesen habe ist das ja recht einfach auf soviel zu kommen.... ich habe jetzt gekauft einen ölkühler, fmic volvo lllk, dampfrad, bov, ladedruckanzeige.öltemp anzeige, neue zündkerzen ngk platinum, und ich wollte jetzt eig noch von euch wissen brauche ich diesen stage 1 chip das ich auf die 220-230 ps komme od funktioniert dass auch ohne????... und wie ieht es aus mit der walbro benzinpumpe ist diese auch UMBEDINGT nötig es ist mir schon klar das wenn ih mit 0.9 bar ladedruck fahre das er auch mehr benzin braucht aber schafft das die originale nicht???.. danke euch im vorraus



    mfg mikii

  • es wäre besser wenn du ne 255er pumpe einbaust da die serien pumpe schon einiges aufm puckel hat. und den chip muss du haben um den fuel cut zu eleminieren. sonst hast du bei 0.9 bar kein sprit mehr und es fühlt sich an als ob das auto aus geht.

  • ok und how much kostet dieser chip??? ist der einfach nur zum einlöten??.. habe einen freund der ist seit über 15 jahre so ein löter von beruf u ja kann ich den das geben???...



    mfg

  • ja am besten nen sockel einlöten lassen von deim kumpel wenn der das kann und dann kannste bei bedarf austauschen stage 2.. stage 3... der kannst ja mal in der suche kartoffelchip eingeben...

  • schön eingegeben leider nichts gefunden ..:( hmm habe e schon im forum bei suchen reingeschrieben chip gesucht u kann ich so ein stage 2 eig auch einbauen od nur stage 1 für stage dann stage 2 fur 2 usw. od ist das egal??? wenn ich ein stage 2 chip habe aber nur mit 0.9 bar ladedruck fahre<????



    mfg miki

  • Was macht die Abgasanlage, ist da schon was getauscht oder kommt da noch was anderes drunter? Oder hab ich´s überlesen? ^^


    Walbro-Pumpe für´s Benzin ist sehr wichtig, jupp. Chip genauso um besagten Fuelcut beispielsweise auszuschließen.


    Volvo-FMIC + Ölkühler sind auch super upgrades, für Stage 1 noch nicht zwingend notwendig aber wer bleibt schon ewig bei Stage 1.. :D


    Dampfrad... manuell oder elektronisch, günstig oder teuer? ^^ Zündkerzen sind hoffentlich etwas kälter?


    Gute Bereifung ist sicher auch selbstverständlich :) Was sagt deine Kupplung? Wenn die mit ca. 60PS mehr zu tun hat bekommt ne alte doch gern mal den "Flutsch-und-weg-Effekt"... ;)

    Nimm das an, was nützlich ist...
    Lass das weg, was unnütz ist...
    Füge das hinzu, was dein Eigenes ist...

    Li Chen-Fan


    Wenn es schon soweit kommt, dass ich als erster auf die Fresse bekomm´, dann will ich
    wenigstens als letzter stehen bleiben ;)

  • Wenn du mich meinst...
    ja ist ein Saab LLK :D
    Manuell BC Kugel-prinzip.. günstiges..
    zündkerzen sind die 1 stufe kälteren von denso kp wie die genaue bezeichnung war
    ja immoment noch die serien reifen .. hab kein eurobaum im garten stehen den ich jeden tag ernten kann :D
    und kupplung musste ne neue her gleich am anfang hab mir ne LUK kupplung gekauft.. bisher funzt die sehr gut :D aber da ich keine kohle fürn motor aufbau habe werde icha uch auf stage 1 bleiben :d bevor ich auf stage 2 od. 3 gehe müsste mein motor erstmal zu ZEX damit ich ohne schlechtes gewissen das pedal ganz durchdrücken könnte..:D
    Ich denke bei 0.8 bar werde ich so um die 200 ps haben 230 ist ja bei 1 bar angegeben.. also sinds "nur" 30 ps mehr ;)

  • also ich brauche echt diesen chip ohne den komme ich nicht auf die ps??? bzw auf wie viel komme ich ohne den?? ich will nicht immer hatzen u schnell herum fahren er soll einfach die leistung haben u spaß zu haben (drift) u hin u wieder mal vl etwas mehr gas;)


    ja auspuff habe ich daweil nur einen von remus aber der wird e vl weg kommen u ein dampfrad habe ich ein manuelles kostenpunkt 70 € ka ob das teuer ist :D


    mfg miki

  • Zitat

    also ich brauche echt diesen chip ohne den komme ich nicht auf die ps??? bzw auf wie viel komme ich ohne den??


    Sinn des Chips ist nicht nur das erreichen einer höheren Leistung, sondern auch das Bestimmen der Einspritzmenge und vor allem das Entfernen des Fuelcuts. Fährst du ohne Chip kann es dir passieren, dass du dir nach einigen Kilometern den Motor platt fährst. Das Thema Fuelcut wurde hier schon zig Mal besprochen, kannst du auch in der Suche eingeben. Der Remus Endtopf bringt so gut wie keine Mehrleistung, Free-Flow bedeutet auch das du eine Abgasanlage mit einem größeren Rohrdurchschnitt benötigst. Eine 2,5 oder 3 Zoll Abgasanlage. Das Dampfrad bekommst du auch günstiger für rund 30 €, auch bei Ebay England. Schau nur das du dir ein Kugel-Feder Dampfrad kaufst, das hält den Ladedruck besser als die normalen Bleed Valve Teile.


    EqualizerCS

  • EqualizerCS : sag du ne frage was ist eig wenn ich alles habe bis auf eine auspuffanlage auf wie viel ps komme ich da eig???



    mfg mikii


    gut das heißt ich werde mir so einen chip kaufen und einlöten lassen danke euch hoff das funkt alles




    mfg mikii

    Einmal editiert, zuletzt von RoterPinguin ()

  • PS kannste nicht festlegen... Prüfstände geben nach ein paar Läufen bessere Auskunft als man hier kriegen wird, ehrlich ^^


    Der Motor wird jedenfalls bei Leistungssteigerung dankbar sein für jede Atemweg-Befreiung ;)

    Nimm das an, was nützlich ist...
    Lass das weg, was unnütz ist...
    Füge das hinzu, was dein Eigenes ist...

    Li Chen-Fan


    Wenn es schon soweit kommt, dass ich als erster auf die Fresse bekomm´, dann will ich
    wenigstens als letzter stehen bleiben ;)

  • Die Serienauspuffanlage ist scho ne ordentliche Bremse, Chuki hat damals mit einer 3" Turboback und rest Stock ca 200 PS gehabt auf dem Prüfstand, also + ca. 30 PS allein die Auspuffanlage.


    Und wenn beim Chip dabei steht dass man ihn mit 1 Bar fahren sollte, dann sollte man ihna uch mit 1 Bar fahren. Diese Benzin und Motor- nicht- immer- viel- abverlange geknausere ist schädlich. Maximaler Spielraum sollte bei max. 0,1 Bar bleiben

  • Habs mal als "SammelThread" gepinnt. :)


    mmiki21 und querolant:
    Bleibt hier im Technik-Bereich bitte beim Thema, über das andere könnt ihr euch ja genausogut per PN unterhalten :)

  • mal ne verständnisfrage... der stage 1 chip ist ja auf 0,9 - 1 bar ausgelegt. ihr sagt jetzt, dass wenn der LD nicht angehoben wird, das schlecht für den motor ist, da einspritzung etc. dann nicht mir zusammenpasst.


    die 1 bar hat man ja aber nur bei vollgas und entsprechender drehzahl... man wird ja mit stage 1 nicht ständig bei 4000 U/min unterwegs sein. wenn ich meine LD anzeige im stadtverkehr beobachte bin ich bei normaler fahrt (schalten bei ca. 2500 U/min) bei 0,3 - 0,4 bar unterwegs... wohlgemerkt nur beim beschleunigen... während der fahrt sinds 0 bar. das würde sich ja dann auch bei stage 1 nicht ändern oder? vielleicht hätte ich dann 0,1 bar mehr... währe aber immer noch von den 1 bar weit entfernt. also müsste der motor dann nich auch hier die ganze zeit schlecht laufen?


    das ganze beschäftigt mich vor allem wegen dem thema ölkühler. es heißt ja das öl wird heißer wenn man den ladedruck anhebt... es wird aber nur heißer wenn ich mit 1 bar unterwegs bin... solange ich nicht permanent vollgas gebe und innerhalb des seriendrucks unterwegs bin, dürfte das öl ja nicht heißer werden oder?

  • ob man weniger ld als angegeben fahren kann? ja und nein.
    neien will ich jetzt nicht näher erläutern da es eher stage 2 betrifft..


    bei stage 1 ist es kein prob niedrigeren ld zu fahren (also zwischen serie und angegebenem max ld (1 bar halte ich für zu viel.)). einzig kann es vorkommen das man bissl zu fett unterwegs ist.
    alles im serien ld bereich ist sowiso kein thema. wir leben ja nicht in der steinzeit..

  • hi,


    kurze frage... juckts bei stage 2 eigentlich ob der klopfsensor geht oder net? ich mein lowmap = highmap ... von daher tut sich ja eh nix.


    weil irgendwie is wohl meine verbindung unterbrochen am kabel - laut steuergerät (hatte das zwar wieder zusammengemacht aber scheinbar is da doch was gebrochen) x(

  • Ich will die tage umbauen auf stage1 muss ich da einen ander benzinpumpe verbaun oder reicht da ein noname benzindruckgergler?? Wie verbaue ich den den??Was bringt das an vorteile?


    PS: ich will auch ein apexi saf2 verbauen und über einen breitbandlamdasonder genauer abstimmen was bringt mich das an leistung??


    Benzindruckregler:http://cgi.ebay.de/FMU-Benzind…3%B6r?hash=item5d26c42558

  • Was hat denn jetzt die Benzinpumpe mit einen Benzindruckregler zu tun? Das eine ersetzt ja nicht das andere. Fakt ist, das die Serien Benzinpumpe im S13 schon paar Jahre auf den Buckel hat und man nie sicher sein kann, das die Pumpe bei höherer Last auf dauer den Druck halten kann. Also würde ich die auf jedenfall austauschen. Günstigste Alternative ist eine Walbro, da musst du aber aufpassen das du eine Originale erwischt. Mitlerweile sollen vFälschungen im umlauf sein die qualitativ schrott sind. Alternativ kannste auch eine Z32 Benzinpumpe nehmen, kostet aber nen gutes stück mehr. Oder eine Bosch 044 Pumpe, ich glaube die gibts schon so ab 120 Euro. Einen anderen Benzindruckregler brauchst du bei Stage1 nicht.

  • was mich interessiert gerade eine sache, wenn ihr auf stage I,II oder III fahrt ändert sich doch auch die Höchstgeschwindigkeit, welchen tacho benutzt ihr?

  • Ich habe den jap. 180km/h Tacho.
    Alles über 180km/h sind nurnoch Schätzungen. :D 
    Ich stehe nicht auf große Tachoskalen. :nein:


    Ansonsten kann man ja Tachoscheiben nutzen, wie z.B. in Katsumis Sammelthread etc.

    #####
    Sure that the tuning capabilities of a RB26 are greater than a 2JZ?
    At 3x price and 3x less reliably. 2JZ-GTE all the way...
    #####

  • Equlizer hat glaub diesen Controller gemeint http://cgi.ebay.co.uk/Manual-B…ts_SM?hash=item1e59232ab8


    Was hat denn jetzt die Benzinpumpe mit einen Benzindruckregler zu tun? Das eine ersetzt ja nicht das andere. Fakt ist, das die Serien Benzinpumpe im S13 schon paar Jahre auf den Buckel hat und man nie sicher sein kann, das die Pumpe bei höherer Last auf dauer den Druck halten kann. Also würde ich die auf jedenfall austauschen. Günstigste Alternative ist eine Walbro, da musst du aber aufpassen das du eine Originale erwischt. Mitlerweile sollen vFälschungen im umlauf sein die qualitativ schrott sind. Alternativ kannste auch eine Z32 Benzinpumpe nehmen, kostet aber nen gutes stück mehr. Oder eine Bosch 044 Pumpe, ich glaube die gibts schon so ab 120 Euro. Einen anderen Benzindruckregler brauchst du bei Stage1 nicht.


    Ist die Bosch 044 Pumpe für den S13 Plug&Play? weiß einer?



    .